Stadt Rostock

Immobilienpreise Rostock und Marktbericht 2024

Stand: 13. Juni 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Der vorliegende Marktbericht bietet eine detaillierte Analyse des Immobilienmarktes in Rostock für das Jahr 2024. Er beleuchtet die aktuellen Trends und Entwicklungen, die für Investoren und Marktteilnehmer von Interesse sind, und bietet fundierte Einblicke in die dynamische Immobilienlandschaft dieser bedeutsamen Stadt an der deutschen Ostseeküste.

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Rostock

Rostocks Immobilienmarkt kennzeichnet sich durch seine wirtschaftliche Bedeutung und sein historisches Erbe. Der Aufwärtstrend der Bevölkerungszahlen seit 2003 und die Position als größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns unterstreichen das Potenzial für Kapitalanleger. Die vielfältigen kulturellen Attraktionen, die starke Infrastruktur und das reiche intellektuelle Kapital der Stadt bieten ein attraktives Umfeld für langfristige Investitionsmöglichkeiten.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Rostock 2024

Im Bereich der Immobilienpreise zeigt sich in Rostock eine markante Differenzierung zwischen Neubau- und Bestandsimmobilien. Während Neubauhäuser im Schnitt einen Marktpreis von 6.894,35 Euro pro Quadratmeter erzielen, liegen Bestandshäuser bei 3.854,53 Euro pro Quadratmeter. Auch bei den Mietpreisen zeigt sich ein ähnliches Bild: Neubauten erzielen mit 11,28 Euro pro Quadratmeter höhere Mieten als Bestandsobjekte mit 9,14 Euro pro Quadratmeter.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Rostock

Die Entwicklung des Mietmarktes in Rostock zeigt einen Anstieg der Mietpreise, insbesondere für Neubauobjekte, was auf ein wachsendes Mietsegment hindeutet. Die Mietpreise für Neubauhäuser stiegen von 10,76 Euro pro Quadratmeter im April 2023 auf 11,25 Euro im Januar 2024. Für bestehende Wohnungen erhöhten sich die Mieten von 10,63 Euro auf 11,03 Euro im selben Zeitraum.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Rostock

Bei der zu erwartenden Rendite in Rostock 2024 zeichnen sich Möglichkeiten für Investoren ab, insbesondere bei Neubauprojekten in bestimmten Distrikten. So weist der Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt für Neubauhäuser eine hohe durchschnittliche Nettomietrendite von 0,9949 auf, während Warnemünde für Neubauwohnungen eine höhere Rendite von 0,4660 bietet.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Rostock für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Rostock für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2024 für Rostock

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Immobilienmarkt in Rostock trotz eines Trends sinkender Durchschnittspreise eine Zunahme der Mietpreise verzeichnet, was auf einen gestärkten Mietmarkt hinweist. Investoren sollten diese Entwicklungen berücksichtigen, um informierte Anlageentscheidungen zu treffen. Der Markt zeigt Dynamik und bietet Chancen, insbesondere in neuen Bauvorhaben und in bestimmten Stadtteilen, die eine höhere Mietrendite versprechen.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Rostock auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.