So schöpfst du das volle Potenzial deines PropRate Dashboards aus

Du hast eine Immobilie gefunden, die dir gefällt und möchtest sie im Auge behalten? Dann speichere sie in deinem Dashboard. Aber was ist dieses Dashboard eigentlich und was kann es alles?

moderne Villa und Chart

Was ist das Dashboard und wo finde ich es? 

Das Dashboard ist dein persönlicher Ordner. Du kannst oben rechts unter "Mein Dashboard" darauf zugreifen, sofern du einen PropRate-Account hast und angemeldet bist. Mit nur einem Klick gelangst du in deinen persönlichen Bereich, der nur für dich zugänglich ist. An diesem Ort kannst auf deine eigenen Immobilien zugreifen und Objekte speichern, die dich interessieren.

Ich habe ein paar Immobilien gespeichert, die gut in mein Portfolio passen könnten. Was bringt mir das? 

Du hast den Grundstein für die Nutzung deines Portfolios bereits gelegt, sehr gut. Nun möchten wir dir zeigen, was dein Dashboard alles kann. In deinem Dashboard hast du alle Immobilien im Blick, die für dich attraktiv sind. Du musst dich also nicht mehr durch für dich uninteressante Angebote wühlen. Von nun an hast du blitzschnellen Zugriff auf die Inserate. Du kannst dir die tagesaktuellen Ratings der Objektes sehen. Wenn sich etwas an den Angeboten ändert, siehst du es als erstes.

Finde deine nächste Traumimmobilie mit dem Werkzeug der Immobilien-Profis

Deutschlandweite Suche

Transparente Bewertung

Übersichtliche Analysen

Finde jetzt die besten Immobilien und füge sie zu deinem Dashboard hinzu

Immosuche starten

Lass dir diese Features, die es nur bei Nutzung des Dashboards gibt, nicht entgehen.

Icon Sprechblasen

Füge relevante Informationen hinzu.

Manche Angaben sind nicht in den einzelnen Inseraten enthalten und basieren auf Erfahrungen oder Durchschnittswerten, da sie nicht im Inserat enthalten sind. Sie werden von PropRate automatisch hinzugefügt. Wenn du über detailliertere Informationen verfügst, kannst du die jeweiligen Daten ganz einfach über dein Dashboard anpassen und somit das Rating in einigen Fällen maßgeblich verändern. Das kann dir enorm bei der Rentabilitätseinschätzung helfen.

Icon Taschenrechner

Lass PropRate für dich rechnen.

PropRate errechnet die potenziellen Kaufnebenkosten, Ausgaben und Einnahmen für dich. Diese Ergebnisse dienen als Basis für viele weitere hilfreiche Rechnungen. So kann zum Beispiel der mögliche jährliche Vermögenszuwachs ermittelt werden - eine Größe, die wichtig für deine Kaufentscheidung sein kann.

Icon Hand mit Geld

Berechne die Nettomietrendite, einen der vier Parameter des PropRating.

Indem du alle Kosten von der monatlichen Miete abziehst, findest du heraus, welcher Betrag am Ende tatsächlich für dich übrig bleibt. Auch hier ist können zusätzliche Information einen großen Unterschied für deine Entscheidung machen.

Icon Lupe

Finde weitere Objekte, die mit deinen Suchkriterien übereinstimmen.

Neben deinen bereits gespeicherten Immobilien zeigt dir dein Dashboard auch Empfehlungen an. Basierend auf den Kennzahlen deiner favorisierten Objekte sucht PropRate vergleichbare Inserate, die dich ebenfalls interessieren könnten.

Icon Stift und Zettel

Ändere die Namen der Objekte für deinen Komfort und die Übersichtlichkeit.

In deinem Dashboard werden dann deine ausgewählten Titel und nicht die der Original-Inserate angezeigt. So kannst du deine Wunschimmobilien anhand charakterisierender Namen besser voneinander unterscheiden.

Probier es gleich aus und finde die besten Immobilien

Suche

Finde deine nächste Traumimmobilie mit dem Werkzeug der Immobilien-Profis

Deutschlandweite Suche

Transparente Bewertung

Übersichtliche Analysen

Jetzt suchen