Stadt Leverkusen

Immobilienpreise Leverkusen und Marktbericht 2023

Stand: 17. April 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Unser aktueller Marktbericht für das Jahr 2023 wirft einen detaillierten Blick auf die Immobilienlandschaft in Leverkusen, einer Stadt in Nordrhein-Westfalen, die sich einer steigenden Beliebtheit erfreut. Als die Heimatstadt der international renommierten Firma Bayer und des Fußballclubs Bayer 04 Leverkusen verfügt die Stadt über eine robuste Wirtschaft, die dazu beigetragen hat, sie zu einem attraktiven Standort für Investitionen in Immobilien zu machen.

Kostenloser Download als CSV

5456 Downloads bis heute

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Leverkusen

Betrachten wir zunächst den allgemeinen Überblick über den Immobilienmarkt in Leverkusen. Die Stadt hat eine Gesellschaft mit hohem Einkommen, was sie attraktiv für Investoren macht. Darüber hinaus ist die Lage von Leverkusen in der Nähe von Köln und Düsseldorf ein weiterer Faktor, der für ihre Attraktivität sorgt. Die Nachfrage nach Immobilien hat im Jahr 2023 stetig zugenommen, was sich positiv auf die Immobilienpreise ausgewirkt hat. Sowohl private als auch gewerbliche Immobilien erfahren eine starke Nachfrage, wobei die Preise in einigen Fällen höher sind als in den umliegenden Städten.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Leverkusen 2023

Was die Immobilienpreise in Leverkusen im Jahr 2023 betrifft, so lässt sich feststellen, dass sie weiterhin steigen. Dies ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen, darunter eine robuste Wirtschaft, eine hohe Nachfrage und eine begrenzte Anzahl an verfügbaren Immobilien. Die Preisspanne kann jedoch je nach Standort und Art der Immobilie variieren, wobei gewerbliche Immobilien in den attraktivsten Lagen mitunter die höchsten Preise erzielen.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Durschnittliche Angebotsdauer von Wohnungen und Häusern

Die Anzahl der angebotenen Objekte und die Entwicklung der Nachfrage in Leverkusen im Jahr 2023 zeigen ebenfalls ein interessantes Bild. Mit der steigenden Nachfrage nach Immobilien steigt auch das Angebot. Investoren und Hauskäufer haben eine breite Auswahl an Objekten zur Verfügung, von Einfamilienhäusern bis hin zu Luxus-Apartments und gewerblichen Immobilien. Die hohe Nachfrage hat jedoch dazu geführt, dass die Zeiten, in denen Immobilien auf dem Markt bleiben, verkürzt sind, was wiederum die Preise in die Höhe treibt.

Angebotsdauer und Anzahl der endenden Angebote von Häusern nach Preissegment

Angebotsdauer und Anzahl der endenden Angebote von Wohnungen nach Preissegment

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Leverkusen

Der Mietmarkt in Leverkusen hat sich im Jahr 2023 ebenfalls positiv entwickelt. Die Mietpreise sind stetig gestiegen, wobei die höchsten Preise in den beliebtesten Vierteln erzielt werden. Dies ist auf eine hohe Nachfrage und ein begrenztes Angebot zurückzuführen, die dazu geführt haben, dass die Vermietungszeiten verkürzt sind. Dies ist eine gute Nachricht für Investoren, die auf ein hohes und stetiges Mieteinkommen setzen.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Leverkusen

Die zu erwartende Rendite in Leverkusen für das Jahr 2023 sieht ebenfalls positiv aus. Die steigenden Immobilien- und Mietpreise tragen dazu bei, dass Investoren eine hohe Rendite erwarten können. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die in gewerbliche Immobilien investieren, da diese den größten Preiszuwachs verzeichnen.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Leverkusen für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Leverkusen für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2023 für Leverkusen

Abschließend lässt sich feststellen, dass der Immobilienmarkt in Leverkusen im Jahr 2023 ein vielversprechendes Bild zeigt. Mit einer hohen Nachfrage, steigenden Preisen und attraktiven Renditen ist Leverkusen ein idealer Ort für Investitionen in Immobilien. Investoren sollten jedoch immer sorgfältige Recherchen anstellen und professionelle Beratung in Anspruch nehmen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Leverkusen auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.