Stadt Hamburg

Immobilienpreise Hamburg und Marktbericht 2024

Stand: 13. Juni 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, das Jahr 2024 markiert einen Wendepunkt für den Immobilienmarkt in Hamburg. Vor dem Hintergrund einer sich erholenden Wirtschaft und eines florierenden Marktes für Wohn- und Gewerbeimmobilien präsentieren wir Ihnen eine umfassende Analyse der aktuellen Entwicklungen und Trends.

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Hamburg

Die Hansestadt Hamburg genießt als einer der attraktivsten Immobilienmärkte Deutschlands weiterhin eine starke Nachfrage von Kapitalinvestoren. Die wirtschaftliche Präsenz der Stadt, unterstützt durch die Präsenz maßgeblicher Unternehmen sowie dem Status als bedeutender Hafen, trägt maßgeblich zur Dynamik des Marktes bei. Ein vielfältiges kulturelles Angebot und eine hohe Lebensqualität verstärken das Interesse an Wohnraum und gewerblichen Räumlichkeiten.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Hamburg 2024

Im Jahr 2024 zeigen die Immobilienpreise in Hamburg eine stabile Entwicklung. Die Preise für Neu- und Bestandsimmobilien differenzieren sich dabei signifikant. Wohnungen und Häuser in mittleren Preissegmenten dominieren das Angebot, wobei vor allem Stadtteile wie Harvestehude, Eppendorf und Rotherbaum hohe Preise erzielen.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Hamburg

Der Mietmarkt in Hamburg zeigt sich im Jahr 2024 dynamisch, mit steigenden Mietpreisen für Neubauobjekte, während die Preise für Bestandsimmobilien relativ stabil bleiben. Neue Wohnungen und Häuser erzielen höhere Mieten, was auf ein wachsendes Interesse an modernem und energieeffizientem Wohnraum hindeutet.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Hamburg

Die zu erwartenden Renditen variieren stark nach Stadtteil und Immobilientyp. Während einige Gebiete negative Renditen aufweisen, bieten andere, vor allem in zentralen Lagen, attraktive Möglichkeiten für Investoren. Die Analyse der Mietrenditen ist für eine fundierte Investitionsentscheidung unerlässlich.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Hamburg für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Hamburg für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2024 für Hamburg

Zusammenfassend spiegelt der Immobilienmarkt in Hamburg im Jahr 2024 eine positive Entwicklung wider, mit stabilen Preisen und Mietsteigerungen in ausgewählten Segmenten. Investoren sollten die Marktbedingungen sorgfältig prüfen und strategische Entscheidungen auf der Grundlage umfassender Marktanalysen treffen, um von den Gelegenheiten in diesem vielseitigen Markt zu profitieren.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Hamburg auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.