Stadt Frankfurt am Main

Immobilienpreise Frankfurt am Main und Marktbericht 2024

Stand: 23. Juni 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Der Immobilienmarkt in Frankfurt am Main stellt sich im Jahr 2024 als ein dynamisches Segment im Herzen Europas dar, das sich durch eine starke Nachfrage seitens Kapitalanleger auszeichnet. Dieser Bericht bietet eine umfassende Analyse der aktuellen Marktsituation, basierend auf den neuesten Daten und Trends im Bereich Immobilien.

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Frankfurt am Main

Frankfurt am Main, eine globale Finanzmetropole und die bevölkerungsreichste Stadt Hessens, zieht mit ihrer wirtschaftlichen Attraktivität und kulturellen Vielfalt Investoren aus aller Welt an. Die Stadt genießt eine hohe Nachfrage nach Immobilien, getrieben von ihrer Rolle als wichtiger Knotenpunkt für Finanzinstitutionen, einer robusten Infrastruktur und einer florierenden Wirtschaft, die sich über diverse Branchen erstreckt.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Frankfurt am Main 2024

Im Jahr 2024 zeigt sich in Frankfurt am Main ein differenziertes Preisgefüge für Immobilien. Für Neubauhäuser liegt der durchschnittliche Marktpreis pro Quadratmeter bei beachtlichen 7.182,11 Euro, wohingegen Bestandshäuser mit 5.084,82 Euro pro Quadratmeter zu Buche schlagen. Die Preisentwicklung für Wohnungen zeigt eine leichte Volatilität über die Quartale, wobei der Trend für Neubauwohnungen mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 7.037,74 Euro nach oben zeigt.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Frankfurt am Main

Der Mietmarkt in Frankfurt zeigt sich ebenso lebendig, mit einem kontinuierlichen Anstieg der durchschnittlichen Mietpreise von April 2023 bis Januar 2024. Neubauwohnungen und -häuser kommandieren höhere Mieten im Vergleich zu Bestandsimmobilien, was den Trend zu modernem und hochwertigem Wohnraum unterstreicht.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Frankfurt am Main

Die zu erwartenden Renditen variieren erheblich zwischen den verschiedenen Stadtteilen und Immobilientypen. Stadtteile wie Ostend und Höchst zeigen positive Renditen für Häuser, wohingegen Westend Süd und Innenstadt niedrigere Renditen aufweisen, was auf einen höheren Immobilienwert im Vergleich zu den Mieteinnahmen hinweist.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Frankfurt am Main für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Frankfurt am Main für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2024 für Frankfurt am Main

Zusammenfassend präsentiert sich der Immobilienmarkt in Frankfurt am Main im Jahr 2024 als ein Markt mit vielfältigen Investitionsmöglichkeiten, der sich durch eine starke Präferenz für Neubauten, insbesondere im Hochpreissegment, auszeichnet. Die robuste Nachfrage und die steigenden Mietpreise bieten Kapitalanlegern attraktive Chancen, wobei eine genaue Marktbeobachtung und strategische Entscheidungsfindung für den Erfolg entscheidend sind.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Frankfurt am Main auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.