Stadt Essen

"Bremen aerial view 9" by Rami Tarawneh is licensed under CC BY-SA 2.5 .

Immobilienpreise Essen und Marktbericht 2023

Stand: 17. April 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Als angesehener Immobilienexperte habe ich das Vergnügen, einen detaillierten Bericht über den Immobilienmarkt in Essen für das Jahr 2023 bereitzustellen. Essen, bekannt für seine reiche Kultur und Geschichte, nimmt eine wichtige Position in der deutschen Immobilienlandschaft ein. Diese Analyse soll dazu dienen, ein umfassendes Verständnis des Marktes zu erlangen, welches für zukünftige Investitionen nutzbar gemacht werden kann.

Kostenloser Download als CSV

5456 Downloads bis heute

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Essen

Betrachtet man den allgemeinen Immobilienmarkt in Essen, so zeigt sich, dass er sich derzeit in einer positiven Wachstumsphase befindet und attraktive Gelegenheiten für Kapitalanleger bietet. Die steigende Bevölkerungszahl und die kontinuierliche wirtschaftliche Entwicklung haben zu einer stetig wachsenden Nachfrage nach Wohnimmobilien geführt. Ebenso lässt sich eine konstante Nachfrage nach kommerziellen Immobilien feststellen, bedingt durch Essens Status als Energiehauptstadt Deutschlands und den florierenden tertiären Sektor der Stadt.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Essen 2023

Ein genauerer Blick auf die Immobilienpreise in Essen im Jahr 2023 offenbart, dass sowohl neue als auch bestehende Wohn- und Geschäftsimmobilien einem steigenden Preistrend unterliegen. Insbesondere bei Wohnimmobilien ist ein stetiger Preisanstieg zu verzeichnen, bedingt durch die steigende Nachfrage infolge der Bevölkerungszunahme und der wirtschaftlichen Entwicklung.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Durschnittliche Angebotsdauer von Wohnungen und Häusern

Die Anzahl der angebotenen Objekte und die Nachfrageentwicklung in Essen im Jahr 2023 folgen ebenfalls einer positiven Entwicklung. Die hohe Nachfrage nach Immobilien, gekoppelt mit einer ausreichenden Anzahl an verfügbaren Objekten, trägt zu einem stabilen und flüssigen Markt bei. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die hohe Nachfrage das Angebot oft übersteigt, besonders in attraktiven Stadtvierteln.

Angebotsdauer und Anzahl der endenden Angebote von Häusern nach Preissegment

Angebotsdauer und Anzahl der endenden Angebote von Wohnungen nach Preissegment

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Essen

Die Entwicklung des Mietmarktes und der Mietpreise in Essen im Jahr 2023 zeigt ebenfalls klare Trends. Die Mietpreise steigen kontinuierlich an und folgen dem allgemeinen Trend der Immobilienpreise. Dies ist ein positiver Faktor für Investoren, da höhere Mietpreise höhere Erträge bedeuten. Dennoch ist es wichtig zu betonen, dass die Mietpreise stark von der Lage und der Art der Immobilien abhängen.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Essen

Die zu erwartende Rendite in Essen im Jahr 2023 sieht ebenfalls vielversprechend aus. Aufgrund der starken Nachfrage und des anhaltenden Wachstums auf dem Immobilienmarkt können Investoren mit stabilen und attraktiven Renditen rechnen. Wiederum spielt die genaue Lage und Art der Immobilie eine wesentliche Rolle bei der Bestimmung der potenziellen Rendite.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Essen für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Essen für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2023 für Essen

Abschließend lässt sich sagen, dass der Immobilienmarkt in Essen im Jahr 2023 aufgrund der positiven Markttrends und der zunehmenden Nachfrage ein attraktiver Markt für Investoren ist. Eine sorgfältige Marktanalyse und eine fundierte Investitionsentscheidung können dabei zu attraktiven Renditen führen. Des Weiteren bietet die Stadt Essen potenziellen Investoren eine Vielzahl von Möglichkeiten in verschiedenen Segmenten des Immobilienmarktes.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Essen auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.