Stadt Duisburg

"Innenhafen Duisburg" by basti_1988 is licensed under CC BY 2.0 .

Immobilienpreise Duisburg und Marktbericht 2024

Stand: 13. Juni 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Der vorliegende Marktbericht bietet eine umfassende Analyse des Immobilienmarktes in Duisburg für das Jahr 2024. Duisburg, als fünfgrößteste Stadt Nordrhein-Westfalens und fünfzehntgrößteste Stadt Deutschlands, präsentiert eine einzigartige Mischung aus industriellem Erbe, kulturellen Angeboten und vielfältigen Wohngegenden. In diesem Bericht werden Chancen und Herausforderungen für Kapitalanleger aufgezeigt und eine detaillierte Betrachtung der aktuellen Marktlage vorgenommen.

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Duisburg

Duisburgs Immobilienmarkt zeichnet sich durch eine dynamische Entwicklung aus. Die Stadt bietet aufgrund ihrer industriellen Vergangenheit und der starken Verkehrsinfrastruktur vielfältige Investitionsmöglichkeiten. Trotz der Herausforderungen, wie dem Bevölkerungsrückgang und wirtschaftlichen Faktoren, die insbesondere den Hafen und die traditionellen Industrien betreffen, weist der Immobilienmarkt in Duisburg positive Tendenzen auf, die von einem wachsenden Vertrauen unter Marktteilnehmern unterstützt werden.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Duisburg 2024

Im Jahr 2024 verzeichnet der Immobilienmarkt in Duisburg eine steigende Tendenz bei den Preisen und Mieten für Neubauten im Vergleich zu Bestandsimmobilien. Neubauprojekte weisen dabei mit durchschnittlich 2.725,60 Euro pro Quadratmeter für Wohnungen und 3.625,17 Euro pro Quadratmeter für Häuser höhere Marktpreise auf als Bestandsobjekte. Die Preise für bestehende Wohnungen und Häuser betrugen im Durchschnitt 1.672,67 Euro beziehungsweise 2.507,50 Euro pro Quadratmeter.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Duisburg

Die Mietpreise in Duisburg folgen einem ähnlichen Muster wie die Kaufpreise, wobei Neubauten höhere Mieten erzielen als Bestandsobjekte. Für Neubauwohnungen lag der durchschnittliche Mietpreis bei 9,66 Euro pro Quadratmeter, während Bestandswohnungen durchschnittlich 7,51 Euro pro Quadratmeter erzielten. Bei Häusern waren es entsprechend 11,04 Euro für Neubauten und 8,67 Euro für Bestandsobjekte. Die Mietpreisentwicklung zeigt insgesamt eine Aufwärtstendenz.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Duisburg

Die zu erwartenden Renditen in Duisburg sind für Investoren vor allem in Bezug auf Neubauten attraktiv. Besonders in Stadtteilen wie Großenbaum zeigen sich für Neubauhäuser hohe positive Renditeerwartungen. Für Neubauwohnungen sticht Bruckhausen mit einer signifikanten positiven Rendite hervor. Diese Faktoren lassen auf ein profitables Investitionsumfeld für Kapitalanleger schließen.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Duisburg für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Duisburg für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2024 für Duisburg

Zusammenfassend zeigt der Duisburger Immobilienmarkt im Jahr 2024 stabile Wachstumstendenzen, mit einer verstärkten Fokussierung auf Neubauvorhaben. Investoren und Käufer sollten die aufgezeigten Entwicklungen und Datenpunkte bei ihren Entscheidungen berücksichtigen, insbesondere die Stadtteile mit höheren Renditen und das Potenzial für Wertsteigerungen bei Neubauten. Der Marktbericht stellt eine wertvolle Informationsquelle dar, um fundierte Investitionsentscheidungen im Duisburger Immobilienmarkt zu treffen.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Duisburg auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.