Stadt Augsburg

Immobilienpreise Augsburg und Marktbericht 2024

Stand: 23. Juni 2024, Quelle: ca. 1.8 Mio PropRate Daten

Im Rahmen dieses Marktberichts wird der Immobilienmarkt der Stadt Augsburg einer detaillierten Betrachtung unterzogen. Basierend auf dem ZIA - IW - Real Estate Sentiment Index und weiteren aktuellen Marktdaten, werden wir die Entwicklungen des vergangenen Jahres analysieren und Prognosen für das Jahr 2024 ableiten.

1. Überblick über den Immobilienmarkt von Augsburg

Augsburg, als dynamische Stadt mit einer Bevölkerung von etwa 300.000 Einwohnern, zeichnet sich durch eine wachsende und stabile Immobilienlandschaft aus. Die starke industrielle Präsenz sowie die Attraktivität als High-Tech-Zentrum für Information und Kommunikation in Bayern sind wesentliche Faktoren, die sowohl den Bedarf an Gewerbeimmobilien als auch an Wohnraum steigern.

Aktuelle durchschnittliche Angebotspreise und Angebotsmieten

Wohnung

Haus

Anteil der Immobilienangebote für Wohnungen nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

Anteil der Immobilienangebote für Häuser nach Preissegementen als Angebotspreis/m²

2. Immobilienpreise in Augsburg 2024

Im Jahr 2024 zeichnet sich der Immobilienmarkt in Augsburg durch eine Diversifikation der Preise aus. Während neue Wohnungen durchschnittlich 5.162,75 Euro pro Quadratmeter erzielen, werden bestehende Wohnungen zu einem Durchschnittspreis von 4.200,66 Euro pro Quadratmeter gehandelt. Neue Häuser liegen bei 6.541,03 Euro pro Quadratmeter, wohingegen bestehende Häuser 5.066,15 Euro pro Quadratmeter erzielen.

Entwicklung der Immobilienpreise

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Häuser

Immobilienpreise für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

Entwicklung der Durchschnitts Markt- und Angebotspreise/m² für Wohnungen

Immobilienpreise für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

3. Die Entwicklung des Mietmarkts und der Mietpreise in Augsburg

Die Entwicklung des Mietmarktes zeigt ein starkes Interesse an Neubauten. Neue Wohnungen erzielen eine Miete von 13,45 Euro pro Quadratmeter, während für bestehende Wohnungen 11,53 Euro pro Quadratmeter verlangt werden. Bei Häusern sind die Mietpreise für neue und bestehende Objekte nahezu identisch.

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Wohnungen

Erzielbare Durchschnittsmieten/m² der letzten 4 Quartale für Häuser

Erzielbare Durchschnittsmieten für Wohnungen aufgeteilt nach Stadtteilen

Erzielbare Durchschnittsmieten für Häuser aufgeteilt nach Stadtteilen

4. Zu erwartende Rendite in Augsburg

Die zu erwartenden Renditen variieren stark nach Bezirken. Während in einigen Bezirken Neubauten aufgrund hoher Anschaffungskosten negative Renditen aufweisen, können in anderen Bereichen durchaus attraktive Renditen erzielt werden, was eine genaue Bezirksanalyse für Investitionsentscheidungen unerlässlich macht.

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Augsburg für Wohnungen

Durchschnittliche Nettomietrendite der Stadtteile im Vergleich zum Schnitt in Augsburg für Häuser

5. Fazit unseres aktuellen Marktberichts 2024 für Augsburg

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Immobilienmarkt in Augsburg im Jahr 2024 ein starkes Interesse an Neubauten zeigt und ein gesundes mittleres Preissegment aufweist. Hochpreisige Objekte verbleiben länger im Angebot, was auf ihre Preisgestaltung zurückzuführen sein könnte. Investoren sollten eine genaue Markt- und Standortanalyse durchführen, um fundierte Investitionsentscheidungen zu treffen.

6. Schnellbewertung

Wir ermitteln in wenigen Minuten den Preis für Ihre Wohnung oder Haus in Augsburg auf Grundlage unserer einzigartigen künstlichen Intelligenz mit tausenden von Parametern.

Bitte wähle aus

Disclaimer: Alle in diesem Report zur Verfügung gestellten Informationen können mit Linkangabe zum Marktbericht übernommen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen.